Kategorien

VORTEILE

Von Experten geprüft

kostenlos & unverbindlich

24/7 > 0660 355 52 65

Rohac- Aschenbecher

Artikelnummer
0000391

Preis
Auf Anfrage

0699 118 27 148 Anfrage

Details

20.Jhdt. Bronze, Innenfläche: Unterseite dunkel patiniert

2 Stempel RR = ROHAC Made in Austria 

Maße: 6,5 x 8 x 0,8 cm 

 

Biographie:

Richard Rohac (* 1906; † 1956 in Wien) war ein österreichischer Designer und Metallhandwerker.

Rohac begann und schloss seine Ausbildung bei der Werkstätte Hagenauer in Wien als Jugendlicher ab und blieb weitere neun Jahre bei der Werkstatt, bevor er 1932 sein eigenes Metallgeschäft eröffnete.[1]

Rohacs Karriere wurde durch den Militärdienst und eine Zeit der Internierung in Griechenland unterbrochen. Nach seiner Rückkehr nach Wien eröffnete er seine Werkstatt wieder und fing an, die Arten von Haushaltsgegenständen herzustellen, die während der Bombenangriffe während des Krieges verloren oder zerstört worden waren. Produkte aus dieser Zeit werden wahrscheinlich mit „ROHAC WIEN“ gekennzeichnet.

Als ein Markt für dekorative Objekte wieder auftauchte, widmete Rohac sein Talent der Gestaltung und Produktion von Büsten und Skulpturen, sowie allem von Schreibtisch- und Raucherzubehör über Korkenzieher und Buchstützen bis hin zu Brezelhaltern und Kerzenhaltern. Er spezialisierte sich auf exotische – in den 1950er Jahren – afrikanische und asiatische Figuren und Dschungeltiere. Sein Herstellerzeichen „R rückwärts / R vorwärts“ stammt aus dieser Zeit und erscheint auf Objekten, die über die Exportfirma Gebr. Gödde vertrieben wurden.[2]

Rohacs Arbeit wurde in einer amerikanischen Wochenschau über österreichisches Kunsthandwerk gezeigt; eine seiner afrikanischen Büsten war ein Staatsgeschenk von Österreich an den Präsidenten von Mexiko.[3]

Rohac starb 1956 in Wien.

Anfrage Stellen ArtikelNr:0000391